Bad Mergentheim

Kurdirektorin Katrin Löbbecke: "Die Kurverwaltung ist zu Konsolidierungsmaßnahmen gezwungen"

Kurorchester fällt Rotstift zum Opfer

Archivartikel

Olaf Borges

Bad Mergentheim. "Wir können uns kein eigenes Kurorchester mehr leisten, so bedauerlich das ist", so Kurdirektorin Katrin Löbbecke gestern gegenüber der Presse. Die gesamtwirtschaftliche Situation sei auch an der Kurverwaltung Bad Mergentheim nicht spurlos vorbeigegangen, weshalb man zu Konsolidierungsmaßnahmen gezwungen sei. Zum Jahresende habe man den acht Musikern

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2187 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00