Bad Mergentheim

Podiumsdiskussion

Lebensmittel und Verantwortung

Archivartikel

Bad Mergentheim.In der Veranstaltungsreihe zum Jahresthema „Artenvielfalt und Ernährung“ bieten die NSG Taubergrund in Kooperation mit Slowfood und der Evangelischen Kirchengemeinde am Mittwoch, 12. September um 17.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum in Bad Mergentheim (Härterichstr. 18) eine Podiumsdiskussion zum Thema „Verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmittel“. Dabei stehen einleitende Impulsgedanken durch Otto Geisel, unter anderem Initiator und Leiter des Instituts für Lebensmittelkultur in München sowie früherer Inhaber des Hotels und Restaurants Viktoria in Bad Mergentheim. Renommierte Teilnehmer der Podiumsdiskussion, die von Pfarrer i.R. Willi Mönikheim, früherer Landesbauernpfarrer und Leiter der Bauernschule Hohebuch, moderiert wird, sind etwa Rudolf Bühler, Vorstand der Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall in Wolpertshausen, Dietmar Hofmann, Demeter-Landwirt in Boxberg-Schwabhausen und Hans Werner Bunz, SlowFood Mainfranken-Hohenlohe. pdw