Bad Mergentheim

Am Sonntag Stefan Rauch und Christiane Weber treten auf

„Lebt und liebt die Freiheit“

Archivartikel

Bad Mergentheim.Von den Beatles über Tracy Chapman bis hin zu aktuellen Künstlern wie der französischen Chansonette Zaz, den Söhnen Mannheims oder Gentleman, die Mehrzahl aller Musiker haben sich im Laufe ihrer Karriere auf die eine oder andere Weise mit dem Thema Freiheit beschäftigt.

Am kommenden Sonntag (13. Mai, Muttertag) öffnet die katholische Kirche am Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim genau zu diesem Inhalt ihre Pforten. Stefan Rauch (Gesang/Gitarren) und Christiane Weber (Gesang/Geige) kommen mit Steve Schmidt (Percussion/Gitarre) und Arnd Bröker (Bass) zum thematischen Liederabend: „Lebt und liebt die Freiheit.“

Außer Stücken der bereits genannten Ensembles haben die vier Tonkünstler neue eigene Kompositionen im Gepäck. Zu genießen und erleben sind des weiteren Balladen (Don McLean), Blues, Reggae und schottisch-keltische Mystik der Band Iona.

Der Liederabend beginnt um 19 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.