Bad Mergentheim

Mühlwehrstraße

Leicht verletzter Kradfahrer

Bad Mergentheim.Leicht verletzt wurde ein 42-Jähriger am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall. Ein 34-Jähriger wollte mit seinem Fiat von der Mühlwehrstraße nach rechts in die Obere Mauergasse abbiegen. Da aus dieser in dem Moment jedoch Gegenverkehr kam, setzte der Fiatfahrer zurück, um den Einmündungsbereich frei zu machen. Dabei übersah er den 42-jährigen mit seiner Suzuki, der hinter dem Fiat angehalten hatte. Der Suzukifahrer hupte zwar noch, um den 34-Jährigen auf sich aufmerksam zu machen. Dies brachte aber nichts. Das Heck des Fiats stieß gegen das Krad, so dass dessen Fahrer stürzte und sich die Verletzungen zuzog. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf zirka 1000 Euro geschätzt.