Bad Mergentheim

Grundschule Bad Mergentheim An vielen Bildungseinrichtungen aktiv und gesucht

Lesepaten erfüllen wichtige Aufgabe

Archivartikel

Bad Mergentheim.An vielen Schulen im Main-Tauber-Kreis gibt es Lesepaten – auch an der Grundschule Bad Mergentheim. Immer willkommen sind neue Kräfte.

Seit Jahren engagieren sich ehrenamtliche Lesepaten an der Grundschule Bad Mergentheim und unterstützen den Lese-Lernprozess in den Klassen. Stellte sich zu Beginn die Frage, ob sich das Herausnehmen der Kinder aus dem Unterricht zugunsten einer Leseförderung bewähren würde, können heute alle an der Bildung Beteiligten laut Pressemitteilung eindeutig bestätigen, dass durch regelmäßiges und vor allem begleitetes Lesen die Lesefertigkeit verbessert wird.

Lesen ist Kernkompetenz für alle Fächer im Schulunterricht und für alle Anforderungen im täglichen Leben.

Doch zeigen sich beim Lesen der Kinder deutliche Unterschiede. Ein Teil der Erstklässler kann bereits bei Schuleintritt lesen oder lernt es innerhalb weniger Wochen, während ein anderer Teil auch am Ende der ersten Klasse noch nicht flüssig lesen kann.

Lesen wird für diese Kinder zum Laster, zur mühseligen Notwendigkeit, die lieber umgangen wird. So bleiben sie unter ihren Möglichkeiten, könnten sie doch bei ausgebauter Lesefähigkeit mehr Energie in das Umsetzen von Aufgaben stecken. Genau bei solchen Schwierigkeiten freuen sich die Lehrer über die Unterstützung durch ehrenamtliche Lesepaten.

Im zweiten Schuljahr, heißt es in einer Pressemitteilung, erhalten die schwächsten Leser 20 Minuten Einzelförderung mit Texten in Silbenschrift, die das Lesen erleichtern. Dabei können die Ehrenamtlichen ihre Zeit voll und ganz dem Kind widmen und den wöchentlichen Fortschritt beobachten. Das notwendige Material ist vorbereitet, so dass für die Lesepaten keine Vorbereitungen anfallen. Der Lesefortschritt wird dokumentiert, so dass der Wechsel der Lesepaten für die Kinder optimal gestaltet wird. Ab Klasse 3 werden einige Kinder einmal wöchentlich betreut und beim Lesen unterstützt. Hierfür stehen Kinderbücher mit kleineren Geschichten auf unterschiedlichem Lernniveau zur Verfügung.

Je nach Interesse kommen die Lesepaten in der Mergentheimer Grundschule an einem oder mehreren Vormittagen an die Schule. Der zeitliche Rahmen beträgt circa zwei Stunden und wird zu Beginn vereinbart. Voraussetzung ist die Freude an der Arbeit mit Kindern und am geschriebenem Wort sowie die Zuverlässigkeit, an mindestens einem festen Vormittag Zeit für dieses Ehrenamt zu haben. Zwei Lehrkräfte stehen den Lesepaten als Ansprechpartner zur Verfügung.

In Bad Mergentheim meldet man sich bei Interesse im Sekretariat der Grundschule, Telefon 07931 / 57-4090. In den anderen Gemeinden im Landkreis wendet man sich für weitere Informationen ebenfalls an die jeweiligen Schulen.