Bad Mergentheim

Löffelstelzen Jahresfeier des katholischen Kirchenchores

Lothar Salch ist seit 25 Jahren dabei

Archivartikel

Löffelstelzen.Die Jahresfeier des Katholischen Kirchenchores Löffelstelzen fand im Gasthaus zum Kreuz statt.

Nach der Begrüßung nahm Vorsitzender Andreas Tremmel das 50-Jahr-Jubiläum des Chores im Jahr 2018 zum Anlass für einen Rückblick auf die vergangenen Jahrzehnte.

Der Katholische Kirchenchor Löffelstelzen besteht seit 2. Februar 1968. Bis Ende der 60er Jahre gab es in Löffelstelzen einen Männerchor. Dieser wurde auf Initiative des damaligen Pfarrers Heinrich Wolfinger stark verjüngt und in einen gemischten Kirchenchor umfunktioniert.

Als Chorleiter waren bisher tätig: Rektor Knödler, Oberlehrer Proksch, Bernhard Weiß, Reinhold Tremmel, die Brüder Klaus und Clemens Weiß, Bert Ruf (Igersheim), Christina Hay (Bad Mergentheim) sowie Lothar Salch.

Nachwuchssorgen

Das Amt des ersten Vorsitzenden hatten folgende Personen inne: Georg Gabel, Klaus Weiß sen., Ansgar Weiß, Lothar Salch sowie Andreas Tremmel.

Der Chor zählte zu Beginn seines Bestehens 19 Sängerinnen und 21 Sänger. In den 80er Jahren gab es sogar zusätzlich einen Kinderchor. Da dieser regelmäßig für Nachwuchs sorgte, konnte die Sängerzahl konstant gehalten werden. Seit einigen Jahren ist diese jedoch stark rückläufig. Tremmel beendete seine Rede mit dem Wunsch, dass wieder mehr junge Leute die Begeisterung am Singen entdecken und den Weg zum Kirchenchor finden mögen. Im Anschluss bedankte sich Dekan Ulrich Skobowsky bei den Chormitgliedern für ihr Engagement bei den Proben und den Auftritten, die Treue und den Zusammenhalt und ermunterte sie, den Chorbetrieb weiter aufrecht zu erhalten. Danach nahm der Vorsitzende noch eine Ehrung vor. Lothar Salch trat 1993 in den Chor ein und war zehn Jahre als Tenorsänger aktiv.

Seit 2003 ist er als Chorleiter tätig. Tremmel sprach dem Jubilar ein großes Lob für die sehr gute Leitung der zahlreichen Auftritte und Proben in den vergangenen 15 Jahren aus und bedankte sich für die Arbeit im Hintergrund.

Er überreichte ihm die Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft im Kirchenchor Löffelstelzen und ein kleines Präsent, verbunden mit dem Wunsch, dem Chor bei bester Gesundheit noch viele Jahre als Chorleiter erhalten zu bleiben. Bei einem anschließenden Essen ließen die Sängerinnen und Sänger den Abend gemütlich ausklingen.