Bad Mergentheim

Vorträge Prof. Dr. Werner Romen und Rechtsanwalt Werner Nied referierten / Patientenverfügung unter die Lupe genommen

Medizinische Behandlungsfehler: Was man als Patient tun kann

Archivartikel

Bad Mergentheim.Zwei interessante Vorträge über „Medizinische Behandlungsfehler – Was ist zu tun? und „Gut versorgt: Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ präsentierte der DRK-und der VDK-Kreisverband. Als Gäste referierten Prof. Dr. Werner Romen und Rechtsanwalt Werner Nied.

„Die Ärzte haben mehr Menschenleben auf dem Gewissen als Generäle.“ Mit dem Zitat von Napoleon begann Romen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema