Bad Mergentheim

Leserbrief Zum gelben Sack

Mehr Kulanz wünschenswert

Mehrfach haben die Fränkischen Nachrichten über Verschärfungen der Abfuhrbedingungen, wohl bedingt durch ein anderes Entsorgungsunternehmen berichtet. Mülltrennung und vor allem Entsorgung von Plastikmüll in gelben Säcken ist notwendig und sinnvoll. Man kann aber auch das Kind mit dem Bade ausschütten und bei der Abfuhr übertreiben.

In unserer neuen Wohnanlage im Zentrum Bad Mergentheims wurden viele Säcke mit rotem Zettel markiert und nicht abgeholt. Auf Sicht waren keine Fehlwürfe zu erkennen und ein Sack nur mit Verpackungsstyropor hätte abgeholt werden müssen. Ist es so verwerflich, wenn doch einmal ein Plastikblumentopf „reinrutscht“? Und sind unsere ausländischen Mitbürger nicht heillos überfordert?

Die Konsequenz ist dann, dass die Säcke an Parkplätzen oder im Wald entsorgt werden. Ein wenig mehr Kulanz wäre sicherlich wünschenswert.