Bad Mergentheim

Theater am DOG „Tintenherz“ am 23. und 24. Mai in der Aula des Deutschorden-Gymnasiums

Mit jeder Menge Spielfreude am Werk

Archivartikel

Bad Mergentheim.Jeweils ab 19 Uhr wird am 23. bzw. 24. Juni in der Aula des Deutschorden-Gymnasiums die Bühnenadaption von Cornelia Funkes „Tintenherz“ in der Fassung von Robert Koall aufgeführt.

Nach den guten Erfahrungen mit „Momo“ hat sich das Ensemble des Deutschorden-Gymnasiums auch dieses Jahr dazu entschieden, einen Jugendroman auf die Bühne zu bringen. Dabei ist es von Vorteil, dass die Arbeitsgemeinschaft mittlerweile aus 18 Schülern besteht, so dass es dieses Mal möglich ist, Rollen sogar doppelt zu besetzen und das Stück durch den Einsatz von Statisten authentischer zu machen.

Seit September 2018 übt die Theater-AG des Gymnasiums für die beiden Aufführungen und wie die Probenbilder zeigen, kann man gespannt sein, mit welcher Spielfreude die jungen Darstellerinnen und Darsteller das Stück unterstützt von ihren Mitschülern im Chor und in der Tanz-AG darbieten werden. Doch auch hinter den Kulissen hat sich viel bewegt. So wird dieses Jahr zum ersten Mal auch die neugeschaffene Bühnenbild-AG das Stück mit den eigens dafür gestalteten Kulissen bereichern.

Kostenlose Karten sind im Sekretariat der Schule erhältlich. Aufgrund des geringen Platzangebots wird um Reservierung unter 07931/574070 und Abholung der Karten gebeten. Zurückgelegte Eintrittskarten können beim Getränkestand im Foyer empfangen werden. mom