Bad Mergentheim

Citygemeinschaft Bad Mergentheim „Night-Shopping“ zieht wieder viele Besucher an

Nachtbummel im atmosphärischen Licht

Dass sich der Nachtbummel der Mergentheimer Citygemeinschaft großer Beliebtheit erfreut, zeigt der Besucherandrang. In ein besonderes Lichtermeer war diesmal wieder die Innenstadt getaucht.

Bad Mergentheim. Die erste von zwei langen Einkaufsnächten, den so genannten Nachtbummeln, fand am vergangenen Freitag in Bad Mergentheim statt. Bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen konnte man in der Innenstadt flanieren, plaudern, shoppen und feiern.

Auf dem Marktplatz und dem Gänsmarkt sowie der gesamten Burgstraße und dem Deutschordenplatz gab es Livemusik, Stände mit Verköstigungsmöglichkeiten und vor allem regen Andrang.

Die Geschäfte konnten bis Mitternacht besucht werden, zwei Stretchlimousinen standen bereit, um die Besucher im regelmäßigen Takt auch fahrend zu befördern.

Eine besondere Note wurde der Veranstaltung durch die zauberhafte Illumination verliehen: zahlreiche Lichtsäulen zierten die Innenstadt, das Alte Rathaus, die Zwillingshäuser und weitere Objekte erschienen in buntem, atmosphärischem Licht. Dies rundete das Erlebnis des Besuchs beim Bad Mergentheimer Nachtbummel ab.