Bad Mergentheim

Hospital zum Heiligen Geist Sabine Hemmerich neue Heimleiterin

Neue Aufgaben zum Wohle der Senioren

BAD MERGENTHEIM.Mit der Entwicklung des neuen Stadtquartiers Maria Hilf mit den Neubauten des Kindergartens Maria Hilf und des Pflegeheims Carolinum sind für die Verantwortlichen des katholischen Verwaltungszentrums St. Johannes Bad Mergentheim viele zusätzliche Aufgaben verbunden. Damit diese Arbeiten gut gemeistert werden können, gibt es nun innerhalb der Verwaltung einige Veränderungen.

Das Alten- und Pflegeheim Hospital zum Heiligen Geist hat seit 1. Februar eine neue Heimleitung: Sabine Hemmerich, die bereits seit 1. Oktober 2016 als Assistentin der Geschäftsleitung in den Einrichtungen der Stiftung St. Johannes tätig ist, wurde zur neuen Heimleitung ernannt. Sabine Hemmerich kommt aus dem Krankenhausbereich und hat darüber hinaus das Studium BWL-Gesundheitsmanagement erfolgreich absolviert. Außerdem übernimmt sie die stellvertretende Heimleitung im Pflegeheim Carolinum, für das weiterhin Regina Scherer als Heimleitung für das Wohl der Bewohner verantwortlich ist. Gleichzeitig ist sie die stellvertretende Heimleitung im Hospital zum Heiligen Geist.

Somit ist eine gegenseitige Vertretungsregelung gewährleistet. Regina Scherer ist auch als übergeordnete Heimleitung für beide Einrichtungen tätig. kvz