Bad Mergentheim

City-Dinner-Tour Zweite Auflage am Donnerstag, 7. Juni

Neue Perspektive auf die Innenstadt

BAD MERGENTHEIM.Gemeinsam mit der IHK Heilbronn-Franken und der City-Gemeinschaft veranstaltet die Stadt Bad Mergentheim am Donnerstag, 7. Juni, eine Neuauflage der „City-Dinner-Tour“. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, die Innenstadt Bad Mergentheims aus einer neuen Perspektive zu erleben. Dabei stellen Einzelhändler, Gastronomen und Gewerbetreibende ihre Konzepte vor und gewähren spannende Blicke hinter die Kulissen. 2017 war die erste City-Dinner-Tour in Bad Mergentheim veranstaltet worden. „Wir waren von der hervorragenden Resonanz begeistert und freuen uns umso mehr, dass mit fünf spannenden Teilnehmern 2018 die Veranstaltung erneut angeboten werden kann“, sagt Wirtschaftsförderer Marcel Stephan.

Los geht es am Donnerstag, 7. Juni, um 18 Uhr im Neuen Rathaus. Dort empfängt Oberbürgermeister Udo Glatthaar die Gäste. Im Anschluss werden sie in kleinen geselligen Gruppen durch die Innenstadt geführt. Schließlich klingt der Abend im Ringhotel Bundschu in angenehmer Atmosphäre aus, begleitet von einer Besichtigung des Unternehmens sowie eines Caterings. Davor stehen Besuche bei Modehaus Kuhn, InvestConcept Immobilien, Stadtlädle und Galerie am Schloss auf dem Programm. Wer teilnehmen möchte, kann sich bei der IHK Heilbronn-Franken zur City-Dinner-Tour anmelden.

Die Plätze sind begrenzt. Ansprechpartner ist Jonas Kraiß (E-Mail an „jonas.kraiss@heilbronn.ihk.de“; Telefon: 07131 / 9677-310). Auch über die Internetseite der IHK (www.heilbronn.ihk.de) kann man sich anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ein Video von der City-Dinner-Tour 2017 findet sich auf „www.bad-mergentheim.de“. stv