Bad Mergentheim

Investitionen: Bierhals-Gebäude und "Café Europa" im Fokus / Freiherr von Stetten will C&A-Filiale ermöglichen / Denkmalschutz erfordert weitere Gespräche

Noch kein Durchbruch am Marktplatz erzielt

Archivartikel

Sascha Bickel

Bad Mergentheim. Eine C&A-Filiale am Marktplatz ist schon länger im Gespräch. Doch um diese zu realisieren, sind einige Hürden - unter anderem in Sachen Denkmalschutz - zu überwinden.

Vom Künzelsauer Unternehmer, Wolfgang Freiherr von Stetten, erfuhren die Fränkischen Nachrichten, dass er neben dem ehemaligen Bierhals-Gebäude auch das nebenstehende "Café Europa" für

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00