Bad Mergentheim

Westumgehung Präsentation möglicher Lärmminderungsmaßnahmen durch die Stadt im "Klotzbücher" / Bisher Kosten von rund 550 000 Euro errechnet

Noch längere Lärmschutzwand gefordert

Archivartikel

Bad Mergentheim.Äußerst großer Andrang herrschte am Donnerstagabend in der Brauereigaststätte "Klotzbücher" bei einer Informationsveranstaltung der Stadt Bad Mergentheim über die Vorplanungen zu Lärmschutzmaßnahmen an der Westumgehung/B 290.

"Diese breite Resonanz belegt die hohe Relevanz des Themas für die Bürger", betonte Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth in seiner Begrüßung. Zwar sei die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4617 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00