Bad Mergentheim

Hackschnitzel-Heizkraftwerk: Zweites Gespräch zwischen Bürgerinitiative und Stadtwerk brachte auch keine Einigung

OB will neutrales Standortgutachten

Archivartikel

BAD MERGENTHEIM. Zu einem zweiten Treffen hat Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth Vertreter des Stadtwerks Tauberfranken und der "Bürgerinitiative gegen den Standort des geplanten Hackschnitzel-Heizkraftwerkes in der Au" in das Neue Rathaus gerufen. Beide Seiten hatten nochmals Gelegenheit eine Stellungnahme abzugeben und mögliche Alternativplanungen vorzustellen, heißt es in einer

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3720 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00