Bad Mergentheim

Almabtrieb in Lillstadt Neuer Heimatverein holt alpenländischen Brauch ins Taubertal / Über 1000 Besucher säumen Ortsdurchfahrt

Premiere wird zu einem Riesenerfolg

Archivartikel

Lillstadt.Zum Dank an die unfallfreie Zeit auf der Alm werden die Tiere von ihren Besitzern vor der Heimkehr festlich geschmückt und mit Blumen, Glocken und Riemen versehrt. Mit einem Festumzug ziehen dann das Vieh und seine Besitzer feierlich durchs Dorf.

Jetzt gibt es in Lillstadt keine Alm. Dennoch verbringen einige Tiere den Sommer auf ihren Weiden und werden vor Beginn des Winters in die

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00