Bad Mergentheim

„Quartier Maria Hilf“: Bauarbeiten für Großprojekt gestartet

Archivartikel

Bad Mergentheim.Die Vorbereitungen für die Erschließung des „Quartiers Maria Hilf“ an der Ecke Würzburger Straße/Marienstraße laufen an. In den vergangenen Wochen sind Spaziergängern und vorbeikommenden Autofahrern mit Sicherheit erste Veränderungen an dem Grundstück neben dem Pflegeheim „Carolinum“ in der Würzburger Straße 7 nicht verborgen geblieben. Wie unsere Zeitung bereits mehrfach berichtete (zuletzt Mitte Dezember) entsteht in der Marienstraße 2 ein einzigartiges Gesamtkonzept zur Entwicklung des „Quartiers Maria Hilf“. Den Auftakt hierzu haben schon bauliche Veränderungen am künftigen Stadtkloster gemacht. Nun geht es gegenüber auch mit dem geplanten Neubau des sechsgruppigen Kindergartens „Maria Hilf“ voran. Dazu werden derzeit von der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist die Außenflächen geräumt und vorbereitet sowie der ehemalige Kartoffelkeller des Pflegeheims (Bild) verfüllt. Voraussichtlich ab Anfang März beginnt dann der eigentlich Bau. Später folgt auch noch der Neubau des „Carolinums“. pm/Bild: Barbara Kurz