Bad Mergentheim

Unfall bei Ausweichmanöver

Renault wurde total zerstört

Archivartikel

Bad Mergentheim.Weil ein Lkw-Fahrer in Bad Mergentheim einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste, kam es zu hohem Sachschaden.

Ein 44-jährige Lkw-Fahrer befuhr Dienstagmittag, gegen 13.30 Uhr, die May-Eyth-Straße. Aufgrund der am rechten Fahrbahnrand geparkten Fahrzeuge hätte der Fahrer halten und dem Gegenverkehr die Vorfahrt gewähren müssen.

Da der Fahrer offenbar den entgegenkommenden Verkehr übersehen hatte, musste er an der dort zu engen Fahrbahn nach rechts ausweichen.

Hierbei blieb der Laster an einem geparkten Renault hängen. An dem Renault entstand bei dem Unfall Totalschaden in Höhe von zirka 12 000 Euro. An dem Lkw entstand ein Schaden von mindestens 4000 Euro. pol