Bad Mergentheim

Asylbewerber Ehemalige Klinik erhält laut Landratsamt neue Nutzung / Nachbarn wurden von der Stadt informiert und können sich nun äußern / Platz für 120 Menschen

"Sanaderm" als Flüchtlingsunterkunft

Archivartikel

Bad Mergentheim.Der Main-Tauber-Kreis hat ebenso wie zahlreiche andere Landkreise mit der Unterbringung der vielen zugewiesenen Flüchtlinge zu kämpfen. "Die dramatisch werdende Aufnahmesituation zwingt den Landkreis zur Schaffung von weiteren, vorläufigen Flüchtlingsunterkünften", erklärte das Landratsamt gestern auf FN-Anfrage und bestätigte in diesem Zusammenhang, dass die ehemalige Hautfachklinik

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00