Bad Mergentheim

SV Edelfingen 100-Jahr-Jubiläum wirft Schatten voraus / Grober Fahrplan steht bereits fest

Schon eifrig bei der Planung

Edelfingen.Der Sportverein SV Edelfingen feiert im Jahr 2020 sein 100-Jahr-Jubiläum. Damit dieses besondere Ereignis gebührend begangen werden kann, hat der Vorstand einen Festausschuss ins Leben gerufen, der sich mit der Vorbereitung dieses Events befasst.

Kürzlich tagte dieser Ausschuss erstmalig und legte den Fahrplan für das Jubiläumsjahr fest. Zuvor hatte die Vereinsführung ein Angebot des Schwäbischen Turnerbundes angenommen und einen Workshop zur Vorbereitung solcher Feste besucht.

Eine neunköpfige Delegation hatte sich ein Wochenende lang in der Sportschule Albstadt mit dem möglichen Ablauf des Jubiläumsjahres und seinen diversen Veranstaltungen beschäftigt. Unterstützung fand man durch Moderatorin Karina Gohr, die kompetent und zielorientiert durch das Seminar führte.

Der im Workshop erarbeitete Festakt soll auf Beschluss des Festausschusses am Samstag, 9. Mai 2020 in der Turn- und Festhalle stattfinden. Dieser Abend für alle Vereinsmitglieder und Edelfinger Bürger bildet den festlichen Teil des Jubiläumsjahres. Neben Reden und Grußworten wird in einem Festvortrag die Geschichte und Entwicklung des Sportvereines dargelegt. Aufführungen einzelner Sportgruppen werden den Abend bereichern und auflockern.

Außerdem wird die für das Jubiläum aufgelegte Festschrift vorgestellt, auf die man sich im Workshop geeinigt hat. Das sicher viele Seiten umfassende Jubiläumsheft wird nicht nur eine Chronik der vergangenen Jahre des Vereins enthalten, sondern auch die aktuelle Entwicklung der zwei Abteilungen darstellen. Die wird auch auf einer vorgesehenen Bilderausstellung im Foyer der Halle zu sehen sein. Ein Sportwochenende wird am 20. und 21. Juni 2020 folgen. Dabei wird der Samstagnachmittag in und um die Turn- und Festhalle mit Vorführungen der einzelnen Sportgruppen der Turnabteilung ausgefüllt sein. Ausklingen soll der Tag mit einer musikalischen Open-Air-Veranstaltung auf dem Parkplatz hinter der Turn- und Festhalle. Der Sonntag wird vom Fußball geprägt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst und anschließendem Mittagessen im und um das Sportheim wird auf dem nahen Sportgelände ein Fußballturnier ausgetragen. Eventuell kommen weitere sportliche Ereignisse hinzu. Ebenso können noch weitere Veranstaltungen wie beispielsweise ein Fußballspiel mit einer prominenten Mannschaft, überregionale Tagungen oder Wettkämpfe in den Jahresablauf einbezogen werden. Wichtig ist dem Festausschuss, dass sich möglichst viele Edelfinger und andere Sportinteressierte an der Gestaltung des Jubiläumsjahres beteiligen. Wer sich also als Ideengeber und Helfer einbringen möchte, kann sich an den Vorsitzenden Georg Linsenmeyer oder seinen Stellvertreter Helmut Auer in Verbindung setzen. Dasselbe gilt für die Suche eines passenden Mottos und eines Logos, die alle Veranstaltungen des Jubiläumsjahres begleiten und hervorheben sollen. WM