Bad Mergentheim

Sechster Tri-Art-Lon Ferien starten mit kultur-sportlichem Ereignis

Spaß rund ums Münster

Bad Mergentheim.„3-2-1-los!“ lautet das Startsignal, wenn am Freitag, 27. Juli, um 10 Uhr nach zwei Jahren wieder der Bad Mergentheimer Tri-Art-Lon rund um das Münster mit zehn spannenden Disziplinen ausgetragen wird. Schon sind die ersten Anmeldungen für diesen Auftakt des Kinderferienprogramms 2018 im Neuen Rathaus Bad Mergentheim eingetroffen. Die Veranstalter, der Kulturverein Bad Mergentheim und der Kinderkulturkreis unartig garantieren ein interessantes Kinderkulturerlebnis „rund um das Münster“ in Bad Mergentheim.

Sieben bis 14 Jahre

Die Eröffnung ist am ersten Ferientag um 10 Uhr. Beteiligen können sich Kinder im Alter zwischen sieben und 14 Jahren. In drei von zehn zur Auswahl stehenden Disziplinen zeigen sie, was an Kreativität in ihnen steckt. Zwei Angebote können gewählt werden, eine Station wird ausgelost. Zur Auswahl stehen die folgenden Disziplinen: Ferienschatzdose aus Metall, Amulette aus Speckstein, Persönliches Notizbuch in Buchbindetechnik, Zeichnen und Collagieren, Kopfkunst (Bemalen und Verzieren von Kunststoffköpfen), Jonglage (Übungen mit drei Bällen und Tüchern), Seifenblasenspiele, kleine Druckkunstwerke mit der Easy-Print-Technik, sportliches Bogenschießen und Art-Drums.

Ausführliche Infos stehen auf dem Flyer, der im Rathaus und an anderen Stellen ausliegen. Die Startgebühr wird bei der Anmeldung im Neuen Rathaus Bad Mergentheim, viertes Obergeschoß, Zimmer 403, zu den normalen Öffnungszeiten entrichtet. BSF