Bad Mergentheim

Zum Weltgebetstag

Stifte sammeln für guten Zweck

Archivartikel

Bad Mergentheim.„Stifte machen Mädchen stark“, unter diesem Motto läuft zurzeit eine große Sammelaktion im Rahmen des Weltgebetstages. Gesammelt werden Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Füllfederhalter, Korrekturmittel, Patronen, also gebrauchte Schreibgeräte, die jeder irgendwo rumliegen hat.

Die alten Stifte werden recycelt, nämlich zunächst zerkleinert, Tinte und andere Flüssigkeiten werden entfernt. Dann werden die Stifte eingeschmolzen, um Plastikkügelchen herzustellen, die für die Produktion neuer Plastikprodukte verwendet werden können. Pro gesammeltem Schreibgerät erhält der WGT (Weltgebetstag) ein Cent als Spende.

Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet und ihm so eine Tür in eine bessere Zukunft geöffnet werden.

Die Stifte kann man einfach in einem Schuhkarton verstauen und an den Sammelstellen abgeben. Die Boxen stehen in Bad Mergentheim an folgenden Stellen: Katholisches Pfarramt St. Johannes, Ledermarkt (zentrale Sammelstelle); Weltladen, Zaisenmühlstraße; Buchhandlung Moritz & Lux; Touristinformation Altes Rathaus, Burgapotheke, Sparkasse Tauberfranken, Bürgerbüro im Rathaus. Weitere können je nach Eigeninitiative dazukommen. Fi