Bad Mergentheim

Firma UFT Langjährige Betriebstreue gewürdigt

Verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet

Bad Mergentheim.Der Geschäftsführer der Firma UFT Umwelt- und Fluid-Technik Dr. H. Brombach GmbH, Dr. Gebhard Weiß, hat im Rahmen einer kleinen Feierstunde sechs Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt zu können.

Für zehn Jahre wurden Martin Bamberger und Michael Krug geehrt, für 20 Jahre Justina Throm, Michael Drechsler und Karl Zank sowie für 30 Jahre Herrmann Pfeil.

Martin Bamberger begann seine Tätigkeit bei UFT als Elektroniker in der Abteilung Elektrotechnik. Er ist heute Gruppenleiter der noch recht jungen Abteilung Service und Wartung und koordiniert die Einsätze für die Arbeiten an den technischen Anlagen an Regenbecken im ganzen Bundesgebiet.

Michael Krug ist mit einer Ausbildung zum technischen Zeichner bei UFT eingestiegen. Unmittelbar an die Ausbildung schloss er ein berufsbegleitendes Studium zum Maschinenbautechniker an.

Heute beschäftigt er sich in der Gruppe Konstruktion mit der Bearbeitung von hydro-mechanischen Projekten und mit der Neu- und Weiterentwicklung von zahlreichen Geräten.

Justina Throm hat ihren beruflichen Weg ebenfalls mit einer Ausbildung bei UFT begonnen.

Neben ihrer Tätigkeit als Bürokauffrau bildete sie sich weiter zur Fachkauffrau für Außenwirtschaft und unterstützt derzeit mit ihrer profunden Erfahrung und ihren Spezialkenntnissen die Kollegen beim Ausbau der Abteilung Service und Wartung.

Der frühere Hausmeister Karl Zank ist offiziell bereits seit einigen Jahren im Ruhestand. Dennoch unterstützt er weiterhin stundenweise die Kollegen bei der Warenannahme und -ausgabe sowie bei allen anfallenden Tätigkeiten auf dem Werksgelände.

Der Bauingenieur Michael Drechsler begann 1998 bei UFT als Projektbearbeiter und als Gebietsrepräsentant für das Land Baden-Württemberg.

Neun Jahre lang leitete Drechsler die Abteilung Hydro-Mechanik, wurde 2012 zum Prokuristen bestellt und ist seit Mitte 2017 zusammen mit Dr. Gebhard Weiß in der Geschäftsführung der Firma.

Hermann Pfeil wurde vor dreißig Jahren, also elf Jahre nach Firmengründung, bei UFT als Maschinenschlosser eingestellt und ist seither sowohl in der Hydro-Mechanik-Werkstatt im Stammhaus als auch bei Montagen an abwassertechnischen Anlagen im ganzen Bundesgebiet tätig.

Er hat sich in den Anfangsjahren ausgezeichnete Detailkenntnisse über die Turbo-Wirbeldrossel angeeignet und ist heute einer der besten Spezialisten bei UFT für dieses technisch diffizile Gerät.

Dr. Weiß überreichte den Jubilaren Urkunden und UFT-Ehrennadeln. pm