Bad Mergentheim

Heck in Kurve ausgebrochen

Vier Verletzte bei Zusammenstoß

Bad Mergentheim.Vier Personen wurden am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall zwischen Bad Mergentheim und Stuppach leicht verletzt. Ein 50-Jähriger war mit einem Ford in Richtung Stuppach unterwegs. In einer Linkskurve brach aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit das Heck des Pkw aus. Der Wagen drehte sich. Trotz Bremsens und Gegenlenkens kam der Ford auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden, abbremsenden Dacia eines 53-Jährigen.

Durch die Wucht des Aufpralles schleuderte der Ford in den bremsenden Audi eines 22-Jährigen und danach in einen Acker. Alle drei Fahrer und der 23-jährige Mitfahrer des Audi zogen sich leichte Verletzungen zu.

Insgesamt entstand laut Polizeibericht Sachschaden in Höhe von circa 25 000 Euro. pol