Bad Mergentheim

Projekt „Stolpersteine“ Nachfahre eines jüdischen Bürgers wendet sich in offenem Brief an Oberbürgermeister und Gemeinderat, das Vorhaben auf den Weg zu bringen

Vom Verhalten „meiner Stadt“ enttäuscht

Archivartikel

Seit einiger Zeit wird in der Kurstadt darüber diskutiert, ob Stolpersteine verlegt werden. Jetzt hat sich der Nachfahre eines früheren jüdischen Mitbürgers eindringlich zu Wort gemeldet.

Bad Mergentheim. In der Zwischenzeit hat es einige Anstrengungen gegeben, um das Projekt umzusetzen. OB Glatthaar wurde gar eine Liste mit mehr als 1300 Unterschriften überreicht, die dieses Vorhaben

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00