Bad Mergentheim

Pilgerreise des katholischen Dekanats Das heilige Land und die wichtigen biblischen Stätten kennenlernen

Von den Jordanquellen über den See Genezareth bis nach Jerusalem

Archivartikel

Bad Mergentheim.Das katholische Dekanat Mergentheim veranstaltet eine Pilgerfahrt ins Heilige Land, vor allem alle ehrenamtlich Engagierten aus den Kirchengemeinden sind willkommen. Die Pilgerfahrt findet vom 4. bis 12. März 2019 statt. Stationen der Reise sind unter anderem die Mittelmeerküste mit Karmelberg, Haifa und Akko, der Golan mit den Jordanquellen, Nazareth und das Westjordantal mit Jericho und der Taufstelle Jesu, Bethlehem sowie die Festung Masada und das Tote Meer. Auf dem See Genezareth ist eine Bootsfahrt geplant. Am Ende stehen Jerusalem mit der Holocaust-Gedenkstätte, Tempelberg und Klagemauer, Ölberg und Garten Getsemane, Via Dolorosa und Grabeskirche an. Einen Flyer gibt es in der Dekanatsgeschäftsstelle, Bahnhofplatz 3 und unter Telefon 07931/98920, Mail: info@kathdekanat-mgh.de. sowie im Münsterpfarramt.