Bad Mergentheim

Bürgerforum „Stadtbild“

Vortrag über Tauberfranken

Bad Mergentheim.Seine Mitgliederversammlung veranstaltet am Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr das Bürgerforum „Stadtbild“ im Forum in der Au, ehmals Landwirtschaftsschule, Austraße 6. Anlässlich der Versammlung findet auch ein öffentlicher Lichtbildervortrag mit Dr. Klaus Bühn statt. Von Bühn ist kürzlich „eine hervorragende Studie über Tauberfranken“ erschienen. Interessierte sind willkommen. Zum Thema „Tauberfranken“: Den wahrhaft grundlegenden Kapiteln über die geologischen Formungsprozesse folgen die historisch-kulturelle Überformung der Naturlandschaft mit Akzent auf den Weinbau. Querschnittartig werden dann die Lebenselemente Tauberfrankens durchleuchtet, von der Landwirtschaft bis hin zu Weltmarktführern und Tourismus. In seinem Lichtbildervortrag widmet sich Bühn, Kulturgeograph der Würzburger Schule, vor allem dem Werden unserer heutigen Landschaft. Das beginnt mit den Gesteinen der Trias, also Buntsandstein, Muschelkalk, Keuper, und den tektonisch wie klimatisch bedingten Formungsprozessen, die das Gewässernetz und damit das Miteinander von Berg und Tal vorgezeichnet haben. Bisher gab es noch keine ähnlich anschaulich konzentrierte Darstellung unserer landschaftlichen Entwicklung. Dem Lichtbildervortrag schließen sich die Regularien mit Neuwahl des Vorstands und der Beiräte an.