Bad Mergentheim

Fusion beabsichtigt: Die Volksbanken Main-Tauber und Bad Mergentheim wollen ihre Kräfte bündeln

Weg für Zusammenschluss frei machen

Archivartikel

Olaf Borges

Main-Tauber-Kreis. Die Fusionswelle rollt schon seit Jahren durchs Land und hat nun auch die Volksbanken Main-Tauber und Bad Mergentheim erreicht. Wie Alois Sans, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Main-Tauber, und Hans Lurz, Vorstandssprecher der Volksbank Bad Mergentheim, gestern in einer gemeinsamen Pressekonferenz in der Kurstadt mitteilten, haben die Geschäftsleitungen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3234 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00