Bad Mergentheim

Wehrklappe kommt jetzt in einen Spezialbetrieb nahe Berlin

Archivartikel

Bad Mergentheim.Mit schwerem Gerät ging es am Mittwoch am Tauberwehr zur Sache. Die defekte Wehrklappe wurde von einem 60-Tonnen-Autokran vom Wehr hochgehoben und auf einem bereitstehenden Tieflader abgelegt. „Die Wehrklappe kommt jetzt in einen Spezialbetrieb nach Beeskow bei Berlin und wird dort saniert“, erklärte Dietmar Engel vom städtischen Tiefbauamt. Nach erfolgreicher Sanierung wird sie wieder eingebaut, dann wird die zweite Klappe ebenfalls ausgebaut und nach Beeskow zur Sanierung gebracht. Bilder: Hans-Peter Kuhnhäuser