Bad Mergentheim

Am Mittwoch, 9. Mai Der begnadete Bauchredner Peter Moreno ist zu Gast im großen Kursaal

Wenn Banane „Ilse“ plötzlich zu singen beginnt . . .

Archivartikel

Bad Mergentheim.Der Bauchredner Peter Moreno gastiert am Mittwoch, 9. Mai, um 19.30 Uhr im Kurhaus-Großer Kursaal in Bad Mergentheim mit seinem Programm „BauchComedy – Lachen ist Programm!“.

Peter Moreno versteht es wie kaum ein anderer, seinem Publikum ein richtig gutes Bauchgefühl zu verschaffen. Charmant, witzig und frech begeistert er mit seiner neuen Soloshow „BauchComedy“.

Bereits in zahlreichen TV-Auftritten stellte der Mann mit den 30 Bauchstimmen sein außergewöhnliches Talent unter Beweis. Nun ist er mit seinem neuen Soloprogramm „BauchComedy“ auf Tournee und zündet auf den großen Bühnen Deutschlands ein Feuerwerk der guten Laune. Die frische Art des Comedian erreicht alle Altersklassen und brachte schon tausende Besucher in renommierten Theatern und großen Hallen zum Lachen und Staunen.

Sein Bauchrednerstil ist weltweit unverkennbar und einzigartig – die Show ist laut Veranstalter vielfältig, innovativ und abwechslungsreich. Der Mann mit lebhaften Charme und den vielen Stimmen ist ein wahres Improvisationstalent. Dabei scheint Morenos Stimmakrobatik keine Grenzen zu kennen. Während er gemütlich trinkt und raucht, trällert die Banane „Ilse“ munter ein Lied auf dem Tisch liegend vor sich hin.

Zuvor zelebrierte das Früchtchen einen fulminanten heißen Striptease. Schon mal ein quasselndes aberwitziges Jackett gesehen? Nein! Bei dieser Comedy-Bauchrednershow ist auch das möglich. Fröhlich geht es weiter, wenn Floh „Charly“ seine Artistik zeigt oder ein Teebeutel den Zuschauern Tränen vor Lachen in die Augen treibt.

Nicht zu vergessen ein freches Kerlchen namens „Klein-Dieter“, das aus der Hand von Peter Moreno entsteht oder die Karikatur, die wie von Geisterhand die Augen und den Mund bewegt und spricht. Einfach verblüffend, wie Moreno aus einfachen Haushaltsgegenständen das irre Schwein „Anton“ entstehen lässt.

Und natürlich darf Frosch „Kuno“, ein großer Freund der holden Weiblichkeit, nicht fehlen, den der Künstler aus einem Seidentuch kreiert. Viele weitere Überraschungen mit spektakulären Effekten und Requisiten warten auf die Besucher.

Die Grenzen zwischen Bauchreden, Comedy und Kabarett sind fließend in einem grenzenlos heiteren Spektakel.

Mit Hilfe seiner vielen „Bauchstimmen“ wird er garantiert den ein oder anderen aus dem Publikum zum Weinen bringen – vor lauter Lachen, versteht sich.

Der Weltrekordhalter im Bauchreden versteht es, seine Zuschauer zu regelrechten Lachanfällen hinzureißen.