Bad Mergentheim

Diabetes Dr. Annette Heuermann spricht heute bei Selbsthilfegruppe

Wissenswertes zu Folgeerkrankungen

Archivartikel

Bad Mergentheim.Die Mitglieder der Diabetes-Selbsthilfegruppe Bad Mergentheim treffen sich am heutigen Montag, 1. Oktober, um 19 Uhr im Raum 1 der Diabetesklinik in Bad Mergentheim. Zum Thema des Abends „Folgekrankheiten des Diabetes“, referiert Dr. Annette Heuermann, Oberärztin der Diabetes-Klink Bad Mergentheim. Hierzu sind sowohl die Mitglieder der Diabetes-Selbsthilfegruppe Tauberbischofsheim, wie Wertheim sowie alle am Thema Interessierten, willkommen. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit zu Fragen an die Referentin sowie zur Unterhaltung unter den Diabetikern und allen Anwesenden. Außerdem besteht die letzte Möglichkeit zur Anmeldung am Entenessen der Diabetes-Selbsthilfegruppe Bad Mergentheim in Laibach am Montag, 15. Oktober, um 18 Uhr.

Am Mittwoch, 14. November, besucht die Diabetes-Selbsthilfegruppe gemeinsam die große Informationsveranstaltung zum Thema „Diabetes-Selbstmanagement -neue Technologien, neues Wissen und Veränderungen in der Selbsthilfe als Chance“ im Lindenmuseum in Stuttgart.

Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist räumlich begrenzt, so dass eine Anmeldung umgehend erforderlich ist. Die Teilnahme erfolgt ohne Kostenbeteiligung. Beförderung ist mit der Deutschen Bahn vorgesehen. pm