Bad Mergentheim

Wildpark Bad Mergentheim Täglich geöffnet

Wolf, Geier, Waschbär und Co.

Archivartikel

Bad Mergentheim.Der Wildpark ist einer der artenreichsten in Europa und zuletzt von der Deutschen Zentrale für Tourismus auf Platz 19 der beliebtesten Reiseziele Deutschlands gewählt worden.

Im März hat wieder die Saison begonnen und fortan öffnet der Wildpark täglich seine Pforten von 9 bis 18 Uhr (letzter Einlass um 16.30 Uhr). Als Leitbild gelten vor Ort Natürlichkeit, Nachhaltigkeit, Bildung, Attraktion und Erholung. So sind alle Anlagen und Ausstattungen vom Wildpark-Team selbst gebaut und die Gehege mit freier Sicht auf die Tiere gestaltet.

Die Fütterung der Geier und der anschließende Besuch des 30-köpfigen Wolfsrudels gehören sicherlich mit zu den Höhepunkten der beiden täglichen, etwa zweieinhalbstündigen Führungen (Start immer um 9.45 Uhr und um 13.30 Uhr).

Wenn man die Fütterungszeiten mit den Tierpflegern nutzt, erfährt man auch viel Wissenswertes über das, was man nicht sieht: „Warum heißt der Waschbär Waschbär?“, „Wie viel kann ein Geier fressen?“ oder „Warum können die Tierpfleger direkt zu den Wölfen ins Gehege!?“ Eine unterhaltsame Haustiervorführung zur Mitte des Rundwegs, und für Kinder teilweise zum Mitmachen, zeigt, wie Tiere in die Arbeit des Menschen noch heute eingebunden sind. wp