Bad Mergentheim

Literatursommer Geschichten unterm Lesebaum für Kinder

Zuhören, diskutieren, aktiv werden

Archivartikel

Bad Mergentheim.Einen zweitägigen Workshop vom 1. bis 2. Juni für Kinder von 5 bis 12 Jahren bietet dieevangelische Kirchengemeinde Bad Mergentheim an. In diesem Workshop am Ende der Pfingstferien gestalten Kinder einen „Lesebaum“. Sie beschäftigen sich mit Geschichten, in denen ein Mädchen oder ein Junge die Hauptrolle spielen, und bearbeiten diese Geschichten kreativ. Jeder der beiden Workshoptage beginnt gemeinsam mit einer Geschichte und dem Philosophieren und Theologisieren dazu. Danach geht es in Werkstattgruppen weiter: Druckwerkstatt, Figurentheater, Trickfilm, Gestalten des Lesebaums. Jeder Tag wird mit einer gemeinsamen Runde abgeschlossen.

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung stellen die Kinder in einem moderierten Gespräch ihre Exponate vor. Umrahmt wird die Veranstaltung mit passenden Liedern und Musik. Zu dieser Abschlussveranstaltung am Samstag, 2. Juni, von 15 bis 16 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum sind Eltern, Geschwister, Großeltern und Gemeindeglieder eingeladen.

Dieses Projekt der Kirchengemeinde Bad Mergentheim ist eine Veranstaltung im Rahmen des Literatursommers 2018 „Mädchenbücher – Jungenbücher“ der Baden-Württemberg Stiftung. Der zweitägige Workshop findet am 1./2. Juni , jeweils von 10 bis 15.00 Uhr im Gemeindezentrum in der Härterichstraße 18 in Bad Mergentheim statt.

Nähere Informationen und Anmeldung im Pfarramt Nord, Telefon 07931/959531, E-Mail: Pfarramt.Bad-Mergentheim-Nord@elkw.de. Anmeldeflyer liegen im Ev. Gemeindezentrum und in der Schlosskirche in Bad Mergentheim aus. pm