Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Region Heilbronn-Franken: Deutliche Spuren der Finanzkrise

10,9 Prozent weniger Ausbildungsplätze als noch im Jahr 2008

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis. Ende September verzeichnete die IHK Heilbronn-Franken gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres mit 4249 neu eingetragenen Ausbildungsplätzen einen Rückgang von 10,9 Prozent oder 519 Plätzen.

Damit hinterlässt die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise auch deutliche Spuren auf dem regionalen Ausbildungsmarkt. Für Schwarzmalerei sieht die IHK jedoch gleichwohl keinen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00