Boxberg / Assamstadt / Ahorn

L 514 Wegen Belagserneuerung eines Teilstücks bei Assamstadt

Ab Montag voll gesperrt

Archivartikel

Assamstadt.Das Regierungspräsidium Stuttgart führt an der L 514 zwischen Assamstadt und der K 2877, dem Autobahnzubringer von Bad Mergentheim, auf einer Länge von 600 Metern eine Belagserneuerung durch. Die Fahrbahn muss für die Dauer der Maßnahme voll gesperrt werden. Das Land Baden-Württemberg investiert rund 80 000 Euro.

Durch den Einbau eines neuen Belages werden die zahlreichen Unebenheiten

...

Sie sehen 52% der insgesamt 761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00