Boxberg / Assamstadt / Ahorn

KAB in Berlin

Auf historischen Wegen unterwegs

Archivartikel

Odenwald-Tauber. Mit bleibenden Eindrücken sind insgesamt 41 Frauen, Männer und Kinder von einer Familienstudienreise der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) der Region Odenwald-Tauber und Rhein-Neckar aus Berlin zurückgekehrt. Sie waren unter der Leitung von KAB-Diözesansekretär Ulf Bergemann in der Bundeshauptstadt unterwegs. Unter dem Motto "20 Jahre Mauerfall", waren die KABler auf

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00