Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Goldene Hochzeit Franz und Gisela Rudoletzky gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

Der Sport spielte stets eine wichtige Rolle

Archivartikel

Eubigheim.Auf 50 gemeinsame Lebensjahre können am heutigen Freitag Franz Rudoletzky und seine Frau Gisela, geborene Krieger, zurückblicken. So kann am heutigen Freitag in der Kirnaustraße in Eubigheim das Fest der goldenen Hochzeit gefeiert werden.

Franz Rudoletzky wurde am 1. März 1935 in Brünn, in der ehemaligen Tschechoslowakei, als Sohn der Eheleute Franz und Marie Rudoletzky geboren. Er war

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00