Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Bürgermeisterwahl in Assamstadt: Heike Naber möchte ihren Posten als Kämmerin von Krautheim mit dem als Bürgemeisterin tauschen

Eine Tochter der Stadt will an die Spitze

Archivartikel

Timo Lechner

Assamstadt. Den Wunsch hegt sie schon lange. Und am 17. Januar 2010 könnte er in Erfüllung gehen. Dann sind in Assamstadt Bürgermeisterwahlen und Heike Naber steht mit auf der Liste. Und damit nicht nur eine Frau, sondern auch noch eine waschechte Assamstadterin.

Heike Naber frönt nämlich nicht nur der Disziplin, die einen Assamstadter wohl mit am meisten ausmacht: der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00