Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Jugendtum in Wenkheim Samson Nathan und seine Frau Gitel stifteten den Thoravorhang in der ehemaligen Synagoge

Einer der vermögendsten Juden der Grafschaft

Archivartikel

Wenkheim.In der vor Jahresfrist erschienenen Wenkheimer Orts-Chronik wartete Autor Elmar Weiß mit einer Überraschung auf. Er zeigte im Bild den Thoravorhang, der einst zur Innenausstattung der Wenkheimer Synagoge gehört hatte. Durch eine glückliche Fügung war das Foto aus Israel übermittelt worden. Vermisst wurde allerdings eine Übertragung der Inschrift, die den Vorhang ziert, denn daraus sollte

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4831 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00