Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Seelsorgeeinheit

London war eine Reise wert

Archivartikel

Boxberg.48 Wallfahrer aus der Seelsorgeeinheit Boxberg-Ahorn traten eine Reise nach London an. Geleitet wurde die Fahrt von Pfarrer Edgar Wunsch. Während der Fahrt wurde auf englisch gebetet und gesungen. Jeder bekam eine kleine Gebetsbox, in der die Gebete auf Deutsch und Englisch standen. Nach der Ankunft in London ließ die Gruppe den Tag im Wynfridhouse ausklingen. Nach einer Eucharistiefeier in

...
Sie sehen 43% der insgesamt 942 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00