Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Wilderer unterwegs

Rehkadaver gefunden

Archivartikel

Berolzheim. Ein Jäger fand am vergangenen Mittwoch am Schillingstadter Weg, Nähe P+R-Parkplatz an der A 81 bei Berolzheim, ein gewildertes Reh. Am Restkadaver war deutlich ein Gewehrdurchschuss zu erkennen. Am Freitag erschoss ein anderer Jäger im Bereich des Angeltürner Weges ein offenbar verletztes Reh. Auch dieses Tier hatte bereits Schussverletzungen eines unbekannten Wilderers. Wer Hinweise geben kann, sollte sich unter Telefon 0 93 43 / 6 21 30 mit dem Polizeiposten Lauda-Königshofen in Verbindung setzen.