Boxberg / Assamstadt / Ahorn

Gemeinderat Beim Waldbegang kamen aktuelle Themen der Waldbewirtschaftung, wie die Erhöhung des Nadelbaum-Anteils, zur Sprache

Umbau mit kleinen Kahlschlägen

Archivartikel

Beim Waldbegang informierten Forstdirektor Karlheinz Mechler und die Revierförster Gemeinderat und Bürgermeister über die aktuelle Waldbewirtschaftung.

Ahorn. Es wird einen kleinen Umbau im Ahornwald geben. Der Anteil der Nadelbäume soll langfristig auf 20 Prozent angehoben werden. Derzeit liegt er bei rund 16 Prozent mit sinkender Tendenz. "Ich hätte nicht geglaubt, dass ich das einmal

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00