Boxberg / Assamstadt / Ahorn

"Schlecker-Areal" Wechselvolle Geschichte eines Gebäudes

Vom Laden zur Werkstatt und dann zur Drogerie

Archivartikel

Assamstadt.Mit dem Abbruch des ehemaligen "Schlecker-Areals" geht in Assamstadt wieder ein Stück Dorfgeschichte zu Ende. Das Gebäudebeherbergte bis in die 1950er Jahre neben dem Ladengeschäft von Maria Magdalena Leuser, geborene Fluhrer, auch einen Bauernhof. Dieser Bauernhof von Johann Stauch wurde dann in die Schanz verlegt. In das freiwerdende Haus zog Josef Schwarz ein und eröffnete eine

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00