Boxberg

Burgwaldschützen Preisschießen für Betriebs- und Vereinsmannschaften stand im Mittelpunkt des Sommerfestes rund um das Schützenhaus

Baufirma Ruck gab Konkurrenz das Nachsehen

Lengenrieden.Nicht nur über bestes Schützenwetter, sondern auch über viele Gäste durften sich die Verantwortlichen der Lengenrieder Burgwaldschützen bei ihrem Sommerfes im und ums vereinseigenen Schützenhaus im Lengenrieder Burgwald freuen.

Auch in diesem Jahr war wieder das Preisschießen für Betriebs- und Freizeitmannschaften ein echter Anziehungsmagnet für zahlreiche Freizeitschützen. Insgesamt 16 Betriebs- und Freizeitmannschaften darunter auch eine Damen- und eine Jugendmannschaft hatten sich zu diesem Schießwettbewerb angemeldet. Geschossen wurde in der Zehn-Meter-Distanz auf 10er Ringscheiben. Reiner Dietz als verantwortlicher Schießleiter hatte dabei stets alles bestens im Griff und freute sich über den fairen Wettkampf und die Disziplin der Teilnehmer.

Erfreut über die gute Resonanz und die dabei erzielten Ergebnisse war auch der Vorsitzende der Burgwaldschützen, Oberschützenmeister Alexander Schmidt, bei der Siegerehrung am Abend. Auch er lobte die Disziplin und Fairness bei diesem sportlichen Schießwettbewerb. Zusammen mit Schießleiter Reiner Dietz überreichte er den Mannschaftführern die Siegerurkunden und an die drei Erstplatzierten der Seniorenmannschaften sowie an die Damen- und Jugendmannschaft die hierfür ausgesetzten Sachpreise.

Die Teilnehmer und ihre Ergebnisse:

Seniorenmannschaften: 1. Platz: Baufirma Ruck 1, Epplingen (273 Ringe); 2. Platz: FFW 2 Epplingen (222 Ringe); 3. Platz: FFW Sachsenflur (204 Ringe).

Die weiteren Platzierungen: Musikverein Kupprichhausen (199 Ringe), TSV Kupprichhausen Mannschaft 2 (196 Ringe); FFW 1 Oberschüpf (172 Ringe), TSV Kupprichhausen Mannschaft 1 (167 Ringe), Baufirma Ruck 2, Epplingen (162 Ringe), Volksbank Main-Tauber (149 Ringe), FFW 1 Epplingen (146 Ringe, TSV Kupprichhausen Vergnügungsausschuss (134 Ringe), FFW 1 Epplingen (112 Ringe), TTC Oberschüpf (108 Ringe), TSV Kupprichhausen Vorstand (93 Ringe). Damenmannschaft: Baufirma Ruck, Epplingen (179 Ringe). Jugendmannschaft: FFW Epplingen (297 Ringe).

Einen kräftigen Applaus gab es bei der Siegerehrung auch von den anwesenden Gästen für die teilnehmenden Mannschaften sowie das Führungs- und Festteam der Burgwaldschützen für das gelungene Sommerfest 2019. prew