Boxberg

A 81 An der Autobahnauffahrt stehen 17 zusätzliche Stellplätze zur Verfügung

Bund investiert 180 000 Euro in P+M-Parkplatz bei Boxberg

Archivartikel

Der P+M-Parkplatz an der Autobahnauffahrt Boxberg ist mit Mitteln des Bundes erweitert worden.

Boxberg. Im Auftrag des Bundes hat das Straßenbauamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis den P+M-Platz an der Autobahnauffahrt Boxberg im Zuge der B 292 von 24 auf 41 Stellplätze erweitert. Dabei wurden unter anderem zusätzlich zwei Parkplätze für Menschen mit Behinderung und eine Wendebucht

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1003 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00