Boxberg

Die Wegstrecke des Assamstadter Rosenmontagsumzugs

Archivartikel

Assamstadt.Die Vorbereitungen für den großen Umzug am Rosenmontag sind auf der Zielgeraden. Die Verantwortlichen hoffen auf gutes Wetter und freuen sich auf Tausende Narren, die Garant sind für eine ausgelassene Stimmung. Der Plan zeigt, wo die Zuschauer am besten ihren Pkw abstellen, wie die Strecke des Gaudiwurms verläuft, wo Feuerwehr und DRK Stationen haben und wo es ein Parkverbot gibt. Beginn des großen Gaudiwurms durch die Straßen der Schlackohren-Gemeinde ist um 13.11 Uhr. Die Ortsdurchfahrt der Gemeinde Assamstadt ist am Rosenmontag, 4. März, sowie am Fasnachtsdienstag, 5. März, für Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Bild: Torsten Geißler