Boxberg

Fly & Help Reiner Meutsch bietet am 26. Juli Hubschrauberrundflüge an / Verlosung von zwei Gutscheinen

Fliegen für einen guten Zweck

Für den guten Zweck finden am 26. Juli Hubschrauber-Rundflüge übers Taubertal statt. Gestartet wird auf dem Flugplatz in Unterschüpf.

Unterschüpf. Der Hubschrauber – kein anderes Fluggerät weckt so viel Leidenschaft und Faszination in Menschen. Für die einen ist es der Traum vom Fliegen, für die anderen ist es die absolute Freiheit über den Dächern der Stadt oder den Wäldern.

Jetzt gibt es die Gelegenheit, das liebliche Taubertal rund um Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim von oben zu betrachten.

Am 26. Juli finden auf dem Flugplatz Unterschüpf Hubschrauber-Rundflüge für den guten Zweck statt. 20 Prozent des Flugpreises werden für den Bau von Schulen in Entwicklungsländern an die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help (www.fly-and-help.de) gespendet.

„Kinder sind unendlich dankbar“

Reiner Meutsch: „Es berührt mich, bei unseren Projekten immer wieder zu sehen, dass der Besuch einer Schule für alle Kinder einen unermesslichen Wert darstellt. Sie sind so stolz und unendlich dankbar, einfach nur lernen zu dürfen. Bisher konnten schon 270 Projekte rund um den Globus initiiert, gefördert und betreut werden. In 2019 bauen wir über 70 weitere Schulen. Ich bin sehr froh, dass so viele Menschen Fly & Help unterstützen, denn jeder noch so kleine Beitrag hilft uns dabei, den Kindern eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu schenken.“ Informationen zu Flugdauer und Preisen unter www.hubschraubertag.de im Internet. Hauptziel der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help ist die Förderung von Schulbildung. Mit Hilfe der Spenden errichtet die Stiftung neue Schulen in Entwicklungsländern. Die fünf Projekte während der Weltumrundung von Reiner Meutsch waren erst der Anfang einer langfristig angelegten Bildungskampagne der Stiftung.

Wir verlosen zwei Gutscheine für einen zehnminütigen Rundflug. Wer mitmachen möchte, schreibt einfach eine E-Mail gewinnspiel.fn@fnweb.de. In die Betreffzeile bitte Fly & Help eintragen, in der Mail den Namen und die Adresse angeben. Einsendeschluss ist am Montag, 15. April.