Boxberg

B 292 20 000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Frau wird schwer verletzt

Boxberg.Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 292 bei Boxberg sind am Samstag, gegen 18 Uhr, eine Frau schwer verletzt sowie zwei weitere Personen leicht verletzt worden.

Als eine 19-Jährige mit ihrem Audi aus Richtung Autobahnausfahrt Boxberg in Richtung Boxberg unterwegs war und ein vorausfahrendes Fahrzeug abbiegen wollte, verschätzte sie sich offenbar beim Abbremsen. Um einem Auffahrunfall zu entgehen, wich die 19-Jährige nach links aus, wobei sie mit einem entgegenkommenden VW Passat kollidierte. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde die Beifahrerin des VW Passat schwer verletzt, der Fahrer sowie ein Mädchen zogen sich leichte Verletzungen zu.

An der Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 20 000 Euro.