Boxberg

Musical am 14. Juni

„Isaak“ wird aufgeführt

Archivartikel

Boxberg.Das Musical „Isaak – so sehr geliebt“ wird am Freitag, 14. Juni, um 19.30 Uhr vom Adonia-Projektchor in der Umpfertalhalle in Boxberg aufgeführt. 70 junge Menschen aus Baden-Württemberg, vereint als Adonia-Projektchor und Band, bringen ein biblisches Familiendrama voller Liebe und Vertrauen auf die Bühne.

Begeisternde Musicalsongs verleihen der jahrtausendealten Geschichte ein neues Gesicht: Drei Tage soll die Reise dauern. Für den kleinen Isaak ist es ein Abenteuer. Für seinen Vater Abraham ist es die schwerste Prüfung seines Lebens. Denn nur er weiß, dass seinem Sohn der Tod droht.

Unterwegs lernt Isaak die Geschichte seiner Familie kennen. Er erfährt, warum er ein absolutes Wunschkind ist und staunt über den unsichtbaren, rätselhaften Gott Abrahams.

Veranstalter sind die evangelische Bezirksjugend Adelsheim-Boxberg und die Jugendorganisation Adonia.