Boxberg

Natur- und Umweltschutz Radweg und Spielplatz von Unrat befreit

Jungfischer im Einsatz

Archivartikel

Unterschüpf.Seit vielen Jahren setzen sich die Jungfischer der Angelsportgruppe Unterschüpf aktiv für den Natur- und Umweltschutz ein. Im Rahmen der zahlreichen Maßnahmen des Vereins in diesem Bereich werden nicht nur die Gewässer, sondern auch andere Naturräume gepflegt.

Bei einer Aktion war es das Ziel der Jungangler, den Radweg zwischen Unterschüpf und Sachsenflur von Müll und Unrat zu befreien. Zuvor standen auch der Spielplatz sowie ein kleinerer Abschnitt des Schüpfbaches auf dem Arbeitsplan. Insgesamt waren neun Kinder und Jugendliche sowie fünf Erwachsene an der Aktion beteiligt. Unter großem Einsatz wurden selbst unzugängliche Abschnitte gereinigt. Unmengen an Flaschen, Gläsern, Dosen und Plastikmüll wurden gefunden. Außergewöhnlich war auch der Fund von Kleidungsstücken. Die unterschiedlichen „Fundstücke“ wurden fachgerecht getrennt und entsprechend entsorgt.

Besonders positiv erlebten die Jungfischer die ermunternden und wertschätzenden Rückmeldungen von Bürgern. Diese freuten sich sehr darüber, dass sich die jungen Menschen für die Natur einsetzen.